Business-Einladung

Diese Art von Visum eignet sich für alle, die Russland in offiziellen oder privaten Geschäftsangelegenheiten besuchen wollen.

Dies kann ein Einfach- oder ein Doppeleinreisevisum sein (ideal für Aufenthalte von 1-3 Monaten) oder auch ein Mehrfacheinreisevisum (für längere Aufenthalte von 6-12 Monaten).

Dies ist eine sehr gute Möglichkeit für Leute, die bei ihrer Reise ein wenig flexibler sein wollen als es Reisende mit Touristenvisum sein können. Es ist zudem eine gute Zwischenvariante für Geschäftsleute, die auf eine offizielle Arbeitserlaubnis warten (was sehr, sehr lange dauern kann). Um ein Geschäftsvisum zu erhalten, brauchen Sie eine Einladung über die russische Pass- und Visabehörde (OVIR).

Russische Firmen können auch selbst eine geschäftliche Einladung ausstellen und mit einer Einladung Ihres Geschäftspartners ein Visum mit einer ein- oder zweimaligen Einreise beantragen. Diese Art der Einladung gilt nur für Staatsbürger jener Staaten, die ein diesbezügliches Abkommen unterzeichnet haben (Belgien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederland, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern).

Sollten Sie von Ihrem russischen Geschäftspartner keine Einladung erhalten haben, ist
Russian Invitations Ihr verlässlicher Partner bei der Besorgung. Dank unseren langjährigen guten Verbindungen und russischsprachiger Mitarbeiter gelingt es uns in der Regel, die Ausstellung einer amtlichen Einladung für Geschäftsreisende durch die Behörde in Moskau innerhalb von 15 Werktagen organisieren. Einladungen für Single- oder Double-Entry-Visa können noch rascher abgewickelt werden.



Unsere Geschäftseinladung (Unterstützung für Geschäftsvisa)

Geschäftseinladungen sind Teil unserer Leistungen. Sie werden entweder im Original oder per Telex verschickt.

Das Original ist ein offizielles Formular des Innenministeriums. Gewöhnlich erbitten die Konsulate bei Mehrfacheinreisevisa die Originaleinladung. Bei Einzel- oder Doppeleinreisevisa reicht ein Fax.

Das Telex schickt das russische Außenministerium (MID) direkt an das Konsulat oder die Botschaft, wo der Antrag bearbeitet wird. Es kommt einer Geschäftseinladung gleich, muss aber nicht mit der Post geschickt werden. Ein Telex zu schicken, geht wesentlich schneller.

Bitte beachten Sie, dass Sie FRÜHESTENS 45 Tage vor dem Beginn der Gültigkeitsdauer des Visums um ein Telex ersuchen können.

Bitte beachten Sie die folgenden Auflistungen, die Ihnen übersichtlich alle Optionen zeigen. Sollten Sie dennoch unsicher sind, welche Art von Visum Sie beantragen sollen, Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail: support@ivisa.ru bitte.

Wichtige Zusatz-Informationen

Wenn mit einer geschäftlichen Einladung bereits ein Visum für eine einmalige Einreise beantragt und benutzt wurde, kann mit ihr zusätzlich auch noch ein mehrmaliges Visum beantragt werden. Als Nachweis der Nutzung des letzten Visums gilt der Ein- und Ausreisestempel (Zeitraum innerhalb von 12 Monaten) der Grenzbehörden.



Firmenbrief zur Beantragung eines Geschäftsvisums

         
         
         
         
         
         
         
         
         
         


Originaleinladung zur Beantragung eines Geschäftsvisums

         
         
         
         
         
         
         
         
         
         


Telex zur Beantragung eines Geschäftsvisums

         
         
         
         
         
         
         
         
         
         


Die von uns benötigten Informationen

Um Ihre Einladung richtig zu erstellen, brauchen wir Folgendes

  • Ihre persönlichen Daten: Familienname, Vorname, Geburtsdatum und -ort, Passnummer, Staatsangehörigkeit, ständiger Wohnort. Beachten Sie: Der Pass muss nach Ablauf des Visums mindestens noch sechs Monate gültig sein.

  • Details zu dem Konsulat, wo Sie das Visum beantragen wollen (Land, Stadt)

  • Die Städte, die Sie in Russland besuchen wollen

  • Ihre Beschäftigung im Land Ihres ständigen Wohnsitzes (Branche, voller Name der Firma nebst Adresse, Telefon- und Faxnummer, Ihre Position dort)

  • Eine sauber gescannte Kopie Ihres Passes

  • Ihr Geld (Verzeihung, aber ohne die Vorauszahlung der Einladung können wir nicht mit der Bearbeitung Ihres Auftrags beginnen. Bitte nehmen Sie die Preisliste weiter oben zur Kenntnis.)



Diese Papiere sollten Sie bereithaben

Wenn Sie die Einladung haben, haben Sie aber noch nicht das Visum. Kommen Sie uns bitte entgegen und reichen den Visaantrag bei Ihrem russischen Konsulat vor Ort ein!

Das muss in dem Land geschehen, wo Sie Ihren Wohnsitz haben!

Zu Ihrem Visaantrag gehört Folgendes

  • Original oder Kopie Ihrer Geschäftseinladung. Bitte beachten Sie, dass für Mehrfachvisa das Original der Einladung benötigt wird

  • Ihr Pass mit mindestens zwei freien Seiten für das Visum (der Pass muss nach Ablauf des Visums mindestens noch sechs Monate gültig sein)

  • Kopie der ersten Passseite(n)

  • Zwei ausgefüllte und unterschriebene russische Visaanträge

  • Ein auf der Rückseite beschriftetes Passfoto

  • Krankenversicherungsurkunde. Kopie der Bescheinigung über einen AIDS-Test (nötig für ein länger als 90 Tage gültiges Visum)

  • Visagebühr

Ein wertvoller Hinweis: Die Botschaftsregeln und -anforderungen können von Land zu Land variieren. Bitte fragen Sie in Ihrem Konsulat vor Ort nach, ob es beim Beantragen von Visa Veränderungen gibt. Die oben angeführte Liste könnte sehr viel kürzer (oder sehr viel länger) sein!



Zahlmodus und Zustellung

Bitte zahlen Sie mit einer der großen Kreditkarten: VISA, Visa Debit, Novus, Bravo, Discover, Master Card, Eurocard, American Express. Ihre Zahlung wird in russischen Rubeln verbucht und hängt vom jeweiligen Wechselkurs ab. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Karte im selben Land ausgestellt wurde, in dem Sie zurzeit das Internet benutzen.

Wenn eine Faxkopie des Originals ausreicht, erhalten sie die innerhalb von 24 Stunden. Wenn Ihre Botschaft das Original verlangt, schicken wir es per Post (über die Firma Westpost — ohne Garantie), und zwar innerhalb von 3-9 Arbeitstagen gegen eine Extragebühr von $20 Rubel. Das Versenden per Expresspostdienst UPS/TNT dauert 1-2 Arbeitstage und kostet $36 - $64 Rubel. Das Original der Einladung kann auch persönlich innerhalb der Öffnungszeiten in einem unserer Büros abgeholt werden.